Youquant: Leserfrage vom 24.01.2013 Thema: Rohstoffe


Die Frage lautet: „Ich bin Privatanleger. Da ich davon ausgehe, dass sich die Weltwirtschaft weiter erholt, möchte ich breit in Rohstoffe investieren. Können Sie mir sagen, wie ich da vorgehen soll respektive ob es ETFs dafür gibt?“ Dies beantwortet heute unsere ETF-Experten-Runde für den Schweizer Markt.

Hier die Antwort der peersuna AG:

„Im Bereich „Rohstoffe“ sind an der Schweizer Börse rund 120 ETFs kotiert, welche den ganzen Rohstoff-Bereich oder auch nur Teile davon (Edelmetall, Energie etc.) abdecken. Es sollte also möglich sein, ein geeignetes Produkt zu finden. So leicht, wie es sich jedoch anhört, ist es leider nicht. Es beginnt damit, dass es verschiedene Rohstoff-Indizes gibt. Die bekanntesten sind:

  • Dow Jones – UBS Commodity Index (DJ-UBSCI)
  • Rogers Intl. Commodity Index (RICI) von Jim Rogers
  • S&P Goldman Sachs Commodity Index (SPGSI)
  • Reuters / Jefferies CRB Commodity Index (RJ/CRB)

In der nachstehenden Tabelle sehen Sie, dass diese Indizes eine unterschiedliche Gewichtung haben, was die einzelnen Rohstoff-Sektoren betrifft:

Energy Agriculture Industrial Metals Precious Metals Livestock
DJ-UBSI 31.70% 30.70% 18.80% 12.80%   6.00%
RICI 44.00% 31.90% 14.00%   7.10%   3.00%
S&P GSCI 70.80% 14.00%   6.50%   3.80%   4.90%
RJ/CRB 17.60% 41.20% 11.80% 17.60% 11.80%

Es fällt auf, dass der S&P GSCI sehr energielastig (Erdöl, Erdgas, Heizöl etc.) ist, während der RJ/CRB-Index hauptsächlich auf Agrarrohstoffe aufbaut. Zudem sind nicht in allen Indizes die gleichen Rohstoffe vertreten. So enthält der RICI-Index bei den Edelmetallen nebst Gold und Silber auch Platin und Palladium. Die anderen Indizes haben diese Edelmetalle nicht im Index vertreten. Dies hatte natürlich in der Vergangenheit grosse Auswirkungen auf die Wertentwicklung der einzelnen Indizes:

Renditen pro Jahr vom 31.12.1999 – 31.12.2012

DJ UBS Commodity TR Index 5.45%
Rogers Intl. Commodity TR Index 8.63%
S&P GSCI Commodity TR Index 4.46%
Reuters / Jefferies CRB TR Index 7.22%

Es ist also wichtig, dass Sie sich zuerst Gedanken machen, in welchen Rohstoffen Sie wie stark investiert sein wollen. Daraus ergibt sich dann der für Sie richtige Basis- Rohstoff-Index. Anbieter von solchen ETFs sind Amundi, ComStage, db X-trackers, Lyxor, RBS und UBS. Die ETFs dazu finden Sie auf folgenden Seiten: www.etfinfo.comwww.morningstar.chwww.extra-funds.de unter Tools oder www.six-swiss-exchange.com/funds.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, dass Sie in ETFs auf einzelne Rohstoff-Sektoren investieren. Sofern Sie keine geeigneten ETFs in den Sektoren finden, können Sie auch auf eine grosse Anzahl von ETCs (Exchange Traded Commodities) oder ETNs (Exchange Traded Notes) zurückgreifen. Achtung: Es handelt sich hier um Schuldverschreibungen und nicht um Sondervermögen!“

Lesen Sie auch die Antworten der anderen Experten!



ETF Bestx Weekly KW 42


Heute mit folgenden Themen:

–          Marktkommentar: DAX büßt Gewinne der Vorwoche wieder ein
–          ETF-Markt im Detail: Neupositionierung
–          Kommentar zu ETF im Fokus: Roh- und Grundstoffaktien zu Schnäppchenpreisen
–          Indexpicker: Hang Seng China Enterprise Index
–          1×1 der ETF’s: Was bedeutet eigentlich Rebalancing?
–          Börse Stuttgart TV: China-Börsen: ETF-Anleger wieder mutiger

ETF Bestx Weekly KW 42



ETF Bestx Weekly KW 41


Heute mit folgenden Themen:

–          Marktkommentar: DAX legte nach Verschnaufpause wieder zu
–          ETF-Markt im Detail: Anlegerstimmung verharrt im „Korrekturmodus“
–          Kommentar zu ETF im Fokus: Silber mit hohem Wachstumspotenzial
–          Indexpicker: MDAX
–          1×1 der ETF’s: Was bedeutet eigentlich Dividende?
–          Börse Stuttgart TV: Nach der September-Rally: DAX-Investoren weiter  zögerlich

ETF Bestx Weekly KW 40



EXTRA-Magazin: Ausgabe Oktober


Die aktuelle Ausgabe des EXTRA-Magazins informiert über folgende Themen:

Asien – der zukünftige Wachstumstreiber Nr. 1

Gute Chancen für Silber- und Platin-ETFs

ESMA-Richtlinien zur Wertpapierleihe bei physischen ETFs

Weitere Themen im Heft sind:

  • Versicherungscheck: ETF-Rentenpolicen – wo gibt es die besten Angebote? (S. 28)
  • Fortsetzung des Morningstar-Round-Table-Gesprächs (S.  17)
  • Minimum-Varianz-Indizes alls innovative „Smart Beta“-Strategien (S. 10)
  • ETF-Suche: Wie finde ich den richtigen ETF? (S. 40)
  • ETFs in aktiven Produkten (S. 27)
  • Kupfer-Handelssignal (S. 22)
  • ETFs im Fokus (S. 16)
  • Personen der ETF-Industrie: Sascha Specketer (S. 41)
  • Attraktive Erträge. Anleger suchen Alternativen für niedrige Zinserträge (S.e 14)

EXtra_Magazin 10-2012